Vereinsleben

2008 Nachwuchs amüsierte sich beim Fest des Tischtennisclubs Kripp

Bei sommerlichen Temperaturen feierte der Tischtennisclub um Vorsitzenden Siggi Marienfels und Jugendwart Rene Dietrich am Samstag das traditionelle Spielefest auf der Anlage der Kripper Schützengesellschaft. Während die erwachsenen Cellulloidkünstler in gemütlichen Runden der Geselligkeit frönten, war für den Nachwuchs bestens mit jeder Menge Spielmöglichkeiten auf der Wiese gesorgt. Am frühen Abend wurden dann die Vereinsmeister mit Pokalen ausgezeichnet.





Spielefest 2006

Bei hochsomm
erlichen Temperaturen feierte der Tischtennisclub Kripp um Vorsitzenden Siggi Marienfeld und Jugendwart Rene Dietrich das traditionelle Spielefest auf der Anlage der Kripper Schützengesellschaft. Während die erwachsenen Celluloidkünstler in gemütlichen Runden der Geselligkeit frönten, war für den Nachwuchs bestens mit jede Menge Spielmöglichkeiten auf der Wiese gesorgt. Ob Kaffee und Kuchen oder herzhafte Spezialitäten und kühle Getränke, zur Stärkung gab es so allerhand im Angebot.




Vorsitzender Siggi Marienfeld (r.) ehrte für 40-jährige Mitgliedschaft Horst Willi Gäb
(2.v.r.) mit der Goldenen Ehrennadel nebst Urkunde, für 30-jährige Mitgliedschaft
erhielten Hans Gerd Königs (l.) und für 25-jährige Mitgliedschaft Giuseppe Colomba
(2.v.l.) jeweils die Siegernadel in Gold.

Den großen Kreis der Kripper Tischtennisfreunde zusammen zu haben, das nutzte auch Vorsitzender Siggi Marienfeld, um langjährige Spieler im Namen des Tischtennis
verbandes Rheinland zu ehren.
Für 40-jährige Mitgliedschaft wurde Horst Willi Gäb mit der goldenen Ehrennadel nebst Urkunde ausgezeichnet.
Für 30-jährige Mitgliedschaft erhielt Hans Gerd Königs und für 25-jährige Mitgliedschaft Giuseppe Colomba jeweils die Siegernadel in Gold.
Im Herren-A Einzel siegte Andreas Überbach vor den weiteren in Folge Platzierten: Andreas Schmickler, Siegfried Marienfeld, Oliver Noll, Markus Schmickler, Giuseppe Colomba und Christoph Schmickler. Doppel Andreas Schmickler und Christoph Schmickler vor Andreas Überbach mit Siggi Marienfeld und Markus Schmickler mit Giuseppe Colomba.
Im Schüler A-Einzel war Daniel Paper Erster vor Jannik Ruf, Lars Nelles und David Peter. Im Schüler-B Einnzel war Hendrik Eulen.euer Vereinsmeister vor Lars Nelles und David Peter. Im Schüler-C Einzel wurde David Anders Vereinsmeister vor Henrik Euleneuer.


 2006 Kripper Tischtennisclub neue Trikots

Über eine großzügige Spende der Volksbank Rhein-Ahr-Eifel freuten sich jetzt die 8-15jährigen Kinder und Jugendliche des Kripper Tischtennisclubs. Gemeinsam mit Jugendleiter Rene Dietrich nahmen die Künstler im Umgang mit dem kleinen Celluloidball 13 neue Trikots im Wert von rund 380 Euro aus den Händen von Corinna Ohm und Karin Wolf von der Volksbank-Hauptgeschäftsstelle Remagen entgegen.



Die Trikots sind für die drei Jugendmanschaften, eine Jungenmanschaft, Schülermanschaft und eine Bambinimanschaft.
Der Kripper Tischtennisclub um den Vorsitzenden Siggi Marienfeld hat rund 75 Mitglieder. Die Jugend trainiert montags und donnerstags ab 17.30 in der neuen Kripper Turnhalle. Wer Interesse hat, kommt einfach mal vorbei



Tischtennis Spielefest 2005

Hochbetrieb herrschte kürzlich auf dem Kripper Schützenplatz. Der Tischtennisclub hatte zu seinem traditionellen Spielefest eingeladen. Zahlreiche Tischtennisfreaks, und natürlich auch der Nachwuchs, ließen sich dieses Fest in geselliger Runde bei sommerlichen Temperaturen nicht entgehen. Für die vielen Kinder hatten die Erwachsenen jede Menge Spielmöglichkeiten vorbereitet. Ob Stelzen laufen oder Ball spielen auf der Wiese, ob Kegeln oder natürlich Tischtennisspielen, die Kids hatten ihre helle Freude. Während der Nachwuchs spielte, amüsierten sich die Großen beim Klönen in aller Gemütlichkeit. Für die kulinarischen Genüsse war wie gewohnt alles bestens vorbereitet, es mangelte an nichts. Auch für die Siegerehrung der Vereinsmeister ist das gemütliche Fest in der großen Tischtennisfamilie immer wieder der richtige Anlass.

Vereinsmeister im Herren-A-Einzel wurde Andreas Ueberbach, gefolgt von Siegfried Marienfeld, Giuseppe Colomba, Markus Schmickler, Heinz Delord, Eugen Böhm und Oliver Noll. Im Herren-A-Doppel siegten Andreas Ueberbach mit Siegfried Marienfeld vor Heinz Delord mit Giuseppe Colomba und Markus Schmickler mit Eugen Böhm. Im Herren-B-Doppel wurde Heinz Delord Vereinsmeister vor Giuseppe Colomba, Eugen Böhm, Oliver Noll, Christoph Tröber, Josef Ueberbach und Jan Peter.

Im Herren-B-Doppel hatte Oliver Noll mit Heinz Delord die Nase vorn vor Christoph Tröber mit Josef Ueberbach und Giuseppe Colomba mit Jan Peter. Im Freizeit-Einzel siegte René Dietrich vor Josef Ueberbach, Frank Goy, Ilse Bauer und Jan Peter. Das Freizeit-Doppel sicherten sich Frank Goy und René Dietrich gegen Ilse Bauer und Josef Ueberbach. Im Schüler-C-Einzel wurde Lars Nelles Vereinsmeister vor Henrik Euteneuer, David Peter und Marc Seiwerth. Im Schüler-B-Einzel siegte Stephan Anders vor Thomas Franken, Lars Nelles und Moritz Neitzel. Im Schüler-A-Einzel wurde Daniel Pape Vereinsmeister, gefolgt von Stephan Anders und Jannik Ruf. Unter großem Beifall der Vereinskameraden wurden die blinkenden Pokale an die Platzierten übergeben. Bis in den späten Abend feierte die Kripper Tischtennisfamilie die Vereinsmeister und das Spielefest.